Am Freitag 3h Verspätung & nur noch Dank Abholdienst heim gekommen. Heute bisher 30min Verspätung. Es nervt unsäglich @DB_Bahn

Das Erstarkender Rechten ist immer auch ein Versagen der Linken. Sollte uns allen zu denken geben.

Mensch. ist aufgefallen, dass es zwischen und einen „ökonomischen Zusammenhang“ gibt. Genau: Die Gasumlage erhöht den Gaspreis. Was für eine Erkenntnis nach all den Wochen 🤯.

stellt in Frage. Ob er mir zugehört hat 🤭?
RT @linksfraktion: .@susanneferschl: Viele Menschen wissen nicht, wie sie über den Winter kommen sollen. Von der kommen herablassende Energiespartipps. Statt zu handeln, hofft die auf gutes Wetter. Besser: , und Verbot von - und jetzt! t.co/iTLE5TfpZx

Was für eine Sauerei 👇🏽
RT @jankorte: Dass ausgerechnet @gesine_loetzsch als Mitglied der einzigen Fraktion, die das Aufrüstungsvermögen für die geschlossen abgelehnt hat, die Mitgliedschaft im dafür eingerichteten Kontrollgremium verwehrt wird, spricht Bände.

Das -Urteil stärkt die Rechte von Beschäftigten. Arbeitgeber haben eine und somit eine . ist eine Voraussetzung für den Erhalt der der Beschäftigten.
tagesschau.de/wirtschaft/eugh-

Die als angemessen geltenden und Miet- und Heizkosten reichen bei -Beziehenden in besonders häufig nicht aus. Notwendig wären mehr . Aber außer großspurigen Versprechungen kam vom Ministerpräsidenten - nichts.
sueddeutsche.de/bayern/bayern-

Debatte zu unserem Antrag zur im zusammen gefasst: Wer etwas will findet Wege (), wer etwas nicht will findet (bisweilen sehr blöde) Begründungen (, , , , ).

soll trotz Verstaatlichung von bleiben. will den Bürgern in die Tasche greifen, das ist politisch gewollt. Ob das verfassungskonform ist oder nicht spielt dabei offensichtlich keine Rolle.

Die will das um 18 Euro erhöhen. Um (mittlerweile über 20%!) zu bekämpfen, reicht das sicher nicht. Wo bleibt die ?

Das -Urteil, das Handlungsbedarf bei der feststellte ist 3 (!) Jahre alt. Jetzt (!) soll es einen Arbeitszeitgipfel geben, für Gespräche mit Gewerkschaften & Arbeitgebern. Wenn das die Prio beim ist…
welt.de/newsticker/dpa_nt/info

Das -Urteil zur stärkt die Rechte von Arbeitnehmern. Überlange Arbeitszeiten machen krank. Außerdem wurden im vergangenen Jahr rund 893 Milliarden unbezahlte Überstunden geleistet - Schluss mit dem Lohnraub an den Beschäftigten!
tagesschau.de/inland/arbeitsze

Die Kritik, der neue wäre zu hoch und untergrabe die Arbeitsbereitschaft, lässt tief auf die deutsche Lohnstruktur blicken. Nicht die Regelsätze sind zu hoch, sondern Arbeitsbedingungen und Löhne allzu oft miserabel. 1/2
rnd.de/politik/buergergeld-cdu

Der ist seit Jahren bekannt und dramatisch. Es ist verrückt, dass der Staat, der eine Vorbildfunktion hat, seine Beschäftigten über die Sommerferien in die schickt, offensichtlich nur, um sich ein paar Euros zu sparen.
br.de/nachrichten/bayern/bayer

Wann spannt die einen für Betriebe wie seinerzeit für die Banken? Es geht um 1000e Arbeitsplätze. Wann setzt sie die Für öffentliche Investitionen außer Kraft?
1/2
tagesschau.de/wirtschaft/insol

Klasse Spot der @die_linke_nds! Klare Ansage, so schaut’s aus. Am 9. Oktober das Kreuz an der richtigen Stelle machen!
RT @die_linke_nds: : Unser Wahl-Spot zur ist jetzt online - gegen Preisexplosion, Wohnungsmangel & Selbstbedienung in der Politik. Hier anschauen: t.co/W13Iccpd3i. Und am 9. Oktober DIE wählen! t.co/EBRBYyZ4KC

Deutsche Wirtschaft läuft auf zu. Es geht nicht nur um „Wohlstandsverlust“. Es geht für einige um die Existenz. Die Wirtschaftspolitik der BuRe ist katastrophal! Weg mit der für öffentliche Investitionen! Her mit !
tagesschau.de/wirtschaft/konju

Der ist hausgemacht. Unsichere Arbeitsbedingungen und wurden politisch gefördert. Wenn die BuReg das Arbeitskräfteangebot durch steigern will, muss sie die Deregulierung auf dem korrigieren und für Tarifbindung sorgen!

Show older
Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

Mastodon-Instanz der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag.