Gegen Energiepreiskrise und für ökologischen Umbau: Linke aus den Landesregierungen melden sich mit Lösungsvorschlägen zu Wort – und zeigen, welche Wege man in Thüringen, Berlin, Bremen und Mecklenburg-Vorpommern schon geht: susannehennig.de/2022/09/mut-u (SB)

Die Dringlichkeit, mit der und Industrie-Umbau vorangetrieben werden müssten, ist eines der Themen des . Was @Luisamneubauer & @UlrichSchneider sagen sowie ein Hinweis auf viel Lesenswertes @boeckler_de & @rosaluxstiftung: susannehennig.de/2022/09/an-lo (SB)

Seit 2019 ist der in Thüringen Dank gesetzlicher Feiertag. Ein Tag der Anerkennung, des Feierns, aber auch der Mahnung, nicht nachzulassen im Engagement gegen und für mehr der Jüngeren. susannehennig.de/2022/09/ein-t (sb)

Die beschleunigt sich, Kipppunkte werden erreicht - und dann? Wie dringend radikales ökologisches Umsteuern ist, machen abermals neue Veröffentlichungen deutlich. Aus unserer Reihe "Aufgelesen": susannehennig.de/2022/08/aufge (sb)

Gute Sache, @Linke_Thl⬇️

Und nicht nur in Thüringen setzen sich Laute aus @dieLinke für Härtefallfonds gegen Energiearmut ein, auch in vielen Kommunen und Landkreisen.

Wir haben hier einen Überblick zusammengestellt➡️susannehennig.de/2022/09/stich (sb)
RT @Linke_Thl: einigt sich auf für Thüringen in Höhe von 10 Mio. Euro zur Abfederung von außerordentlichen Härtefällen bei Familien mit Kindern. „Auf Landesebene können wir nicht tatenlos zusehen, wenn Kinder von konkret bedroht sind“ @St_Dittes.t.co/qnZtMcSedD

In Bremen gibt es ihn schon, in mehreren Bundesländern, darunter Berlin & Thüringen sollen sie kommen: Energie-Härtefallfonds gegen Strom- und Gassperren. Vielerorts setzen sich Kommunalos der LINKEN auch für lokale Härtefallfonds ein. Ein Überblick. (sb) susannehennig.de/2022/09/stich

, Vermögensteuer etc. Neu in unserer Reihe "Aufgelesen", ua mit einer Studie @BertelsmannSt & einem Vorblick aufs neue Buch @crendueles über als "Ziel an sich, weil sie eine der Grundlagen unseres gemeinsamen Lebens darstellt": susannehennig.de/2022/09/aufge

: Wie beurteilen Sozialverbände, Verbraucherschutz-Organisationen, Ökonomen und kommunale Unternehmen die am Sonntag vorgestellten Ankündigungen? Ein erster Überblick. (sb) susannehennig.de/2022/09/nicht

Die hohen Energiepreise setzen auch sozialen Dienste, Beratungsstellen und Einrichtungen im Pflegebereich stark unter Druck. Verbände fordern nun, einen Schutzschirm über die soziale Infrastruktur zu spannen, und Lösungen auf einem Gipfel zu finden. susannehennig.de/2022/09/gipfe (sb)

"...ein Meilenstein für eine demokratische, solidarische und ökologische Zukunft."
Zwei Aufrufe vor dem Plebiszit über die neue Verfassung in am 4.9. ➡️medico.de/apruebo-internaciona @nothilfe und noch einer, von Mazzucato, Piketty ua ➡️ npla.de/thema/umwelt-wirtschaf (sb)

»Wie ein Programm der Linken« (FAZ), »eines der zurzeit spannendsten demokratischen Experimente weltweit« (NZZ): Am Sonntag wird über die Annahme der neuen Verfassung für entschieden. Warum das wichtig ist, erklärt ua @stephanhebel hier: fr.de/politik/verfassungsproze (sb)

Eine neue Studie fordert radikales Umsteuern und pocht auf Umverteilung des Reichtums. Kurswechsel sind nicht nur nötig, sondern auch möglich, meint die Transformationsforscherin @beyond_ideology und macht Mut zum Anpacken. Aus der Reihe "Aufgelesen": susannehennig.de/2022/08/aufge (sb)

Vor 70 Jahren trat das Gesetz über den Lastenausgleich in Kraft: Es wurden Milliarden aus großen Vermögen umverteilt. Auch heute wird die Forderung nach einer einmaligen erhoben. Ein Überblick in unserem aktuellen Stichwort. (sb) susannehennig.de/2022/08/stich

Strom, Heizen, Nahverkehr, Lebensmittel... sollten für alle bezahlbar sein. Wie das ginge? Mit wirksamen und gezielten Entlastungen, mit einem Preisdeckel und der Besteuerung von Extraprofiten. Experten drängen und @DieLinke hat einen Aufruf gestartet (sb) susannehennig.de/2022/08/das-g

Die Mehrheit der Menschen hierzulande ist unzufrieden mit der öffentlichen Infrastruktur; vor allem in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Pflege sowie Umweltschutz. Über 2/3 fordern höhere staatliche Investitionen, das zeigt eine neue Studie. (sb) susannehennig.de/2022/08/mehrh

Bin heute mit der gute gelaunten Ruth Rogée, der Direktkandidatin @DieLINKE in , beim . Für eine starke @die_linke_nds.

Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

Mastodon-Instanz der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag.