„Den meisten fehle das Geld für die Energie-Vorauszahlungen – und das, obwohl sie erwerbstätig seien und somit ein regelmäßiges Einkommen hätten.“ – Der @BIDeutschland berichtet über @clarabuenger's und meinen Wahlkreis:

businessinsider.de/politik/deu

Solidarische Grüße gehen raus nach Dresden, wo die @GEWSachsen vor dem Landtag gegen den durch die Landesregierung verursachten . Zu recht! Mehr Personal, mehr Unterstützung, mehr Zeit, mehr Anerkennung! 👉🏼 gew-sachsen.de/demo

Nicht nur zum heutigen müssen die Belange der und in den Fokus gerückt werden: die droht die zu verstärken. Hier geht es zum Statement unserer @linksfraktionLe: gleft.de/4UT

Heute ist „“. Irgendwie muss ich dabei (mit Augenzwinkern) an die denken. Sie ist gerade wie eine Gruppe von Anti-Robin-Hoods, so schnell wie sie das Geld der Bevölkerung an die Konzerne verteilen. Was @dieLinke will: gleft.de/4UO

In gibt es ein neues Bündnis: „@jetztreichtsLE, wir frieren nicht für Profite“ will am 15. Oktober das erste mal auf die Straße gehen. Sehr gut! @DIELINKELeipzig ist natürlich Bündnispartnerin. Schaut rein und tragt euch den 15.10. ein: jetzt-reichts.net/

Ausstieg bleibt überstürzt & ein politischer Fehler mit gravierenden Folgen für . Wir werden im Winter in Richtung 3€ erleben. Für verfehlte der🚦müssen die kleinen Leute im zahlen.

augsburger-allgemeine.de/berli

Seit heute im Rahmen des mit Aussagen der unterwegs. Die sieben PappkameradInnen begleiten uns in den kommenden Wochen.

Danke an @dielinke_hi für Idee und Umsetzung ❤️

Am Samstag geht es raus auf die Straße! @DIELINKELeipzig ruft auf dem Willy-Brandt-Platz am Hauptbahnhof zur -Demo auf. Kommt ab 13 Uhr dazu und fordert gemeinsam mit uns eine Korrektur der fatalen Politik der Ampel.

Heute in Weißenfels für @linksfraktion - mit @DIELINKE_WSF @dielinkelsa - viele Gespräche geführt. auf Gas und Energie. und viele weitere Themen kamen zur Sprache.

Am 5.9. haben wir einen starken Auftakt des hingelegt. Klar ist: Jetzt ist die Zeit auf die Straße zu gehen! In den nächsten Wochen werden wir als @dieLinke viel auf der Straße sein, zum Beispiel am kommenden Samstag mit @DIELINKELeipzig!

youtu.be/hM-6PlInmzc

Im Stadtrat verhindern offenbar und die Wahl einer neuen Sozialbürgermeisterin. Ein Bärendienst für - Danke für NICHTS.

Lieber Ilja, du warst stets ein Kämpfer für eine bessere und inklusive Gesellschaft, ein Politiker und Mensch der mich inspirierte und Mut gemacht hat. Du wirst fehlen, mein Mitgefühl Deinen Angehörigen. Ruhe in Frieden 🕊

Wir dürfen Nazis und Faschisten die Straßen nicht überlassen.
Nicht am Dienstag
Nicht am Mittwoch
Nicht am Donnerstag
Nicht am Freitag
Nicht am Samstag
Nicht am Sonntag und auch
Nicht am Montag
an jedem Wochentag

Wenn ostdeutsche Mittelschicht 12000 € im Jahr weniger zur Verfügung hat, zeigt es, dass sich die Preissteigerungen im Osten deutlich dramatischer auswirken werden. Die Lohneinheit auf dem deutschen Arbeitsmarkt sollte dringend Ziel der Ampel werden. tagesschau.de/wirtschaft/finan

Im Beschluss des Bundesparteitages von @dieLinke in Erfurt steht u.a.: „Sanktionen, die sich vor allem gegen die Bevölkerung richten oder zur Verarmung im Globalen Süden beitragen, lehnen wir ab.“

Die lügt, dass sich die Balken biegen… Die Erstürmung einer Wohnung wegen des Verdachts auf Verstöße mit Kriegswaffen wird zu einem Opfermythos. Funfact: am Ende wurden sogar Waffen beschlagnahmt.

tagesspiegel.de/berlin/waffen-

Egal welcher Wochentag: Forderungen der @dielinke waren deutlich: Gasumlage weg! Deckel auf Energiepreise! Übergewinn-Steuer! Wirksame Entlastungen! MwSt auf Grundnahrungsmittel auf Null. Reden von Betroffenen. war guter Auftakt für

deutschlandfunk.de/montagsdemo

Wir haben den in begonnen. Antifaschistismus hat viele Ausdrucksformen. Auf Augustusplatz und anderen Plätzen. Danke auch an @platznehmen @sdsleipzig @linkeleipzig. Und danke an . Gemeinsam überlassen wir den Rechten nicht die Straßen.

Show older
Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

Mastodon-Instanz der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag.