Show newer

An Peinlichkeit nicht zu toppen: Obwohl Insolvenzen schon im August 26% höher als im Vorjahr lagen, rechnet nicht mit . Dann erhält er als Nachhilfe von zum Thema , aber versteht’s nicht🙈 daserste.de/information/talk/m

Zerstört die unseren Wohlstand und welche Rolle spielt die dabei? Reicht das aus? Drohen soziale Unruhen oder ein ? Darüber diskutiere ich mit Anton und Jens - um 17 Uhr im

-„“ ist ungenügende Ansammlung vager Versprechungen, die fast alle erst nächstes Jahr vielleicht kommen sollen. Verarmung von Mio. Menschen lässt sich nur verhindern, wenn unsinnige aufgehoben werden. Proteste sind nötig! tagesschau.de/inland/analyse-e

In meinem Interview mit t-online spreche ich u.a. über die unsinnigen , die uns mehr schaden als Putin, und warum ich Demos und Protest gegen die für dringend notwendig halte.  t-online.de/nachrichten/deutsc

Eine Außenministerin, die erklärtermaßen nicht die Interessen der dt. Wähler sondern der vertritt & im Interesse der US-Reg. Verhandlungen zur Kriegsbeendigung ablehnt, ist nicht nur eine eklatante Fehlbesetzung, sondern eine Gefahr für unser Land.welt.de/politik/ausland/articl

Die Außenministerin macht Politik für eine Minderheit: 77% der Bundesbürger wollen gemäß einer repräsentativen Umfrage, „dass der Westen Verhandlungen über eine Beendigung des -Kriegs anstoßen sollte“. Wo ist dazu ihre Initiative, Frau ? stern.de/politik/deutschland/u

Die , die wohl gemeinsam mit Chefs der größten gestrickt hat, ist kein „solidarisches Instrument“, sondern eine dreiste Umverteilung von unten nach oben. Statt nur "nachzubessern" muss sie ersatzlos gestrichen werden!
berliner-zeitung.de/mensch-met

Verantwortungslos: BuReg weiß nicht, wer beschießt & richtet trotzdem nicht an beide Seiten dringenden Apell den Beschuss einzustellen. berichtet über entsprechende Regierungsantwort auf meine Frage. berliner-zeitung.de/politik-ge

Artikel von Chr.Leye & mir über Sanktionen, die uns mehr schaden als russischen Wirtschaft. Mit Ampel-Kurs droht D Deindustrialisierung & Mill Menschen bitterer sozialer Abstieg. Wir brauchen dringend starke Proteste & keine mit weichgespülten Forderungen! welt.de/debatte/kommentare/plu

bricht internationale Regeln & zerstört im Windschatten des Kriegsrechts kollektives Arbeitnehmerrecht auf Selbstorganisierung, obwohl ukrainische & europäische Gewerkschaften protestierten. Ist das Demokratie oder Oligarchen-Patronage? rnd.de/wirtschaft/ukraine-euro

Wahnsinn: Sinnlose Wirtschaftssanktionen machen & über das 10-Fache teuer als im Vorjahr. Zusätzlich belastet Verbraucher mit , nicht um Insolvenzen zu verhindern,sondern um Konzern-Profite zu sichern. Wer stoppt die Regierung? br.de/nachrichten/wirtschaft/v

Sehr guter Artikel von Arno Luik, der u.a. Chefredakteur der taz und langjähriger Autor der Zeitschrift Stern war, zum neunen „Helm auf!“-Zeitgeist mit seiner „Lust für schweres Kriegsgerät“ und wie es so weit kommen konnte. overton-magazin.de/kommentar/p

Was ist -Wahnsinn? Einen anfangen,der uns mehr schadet als Russland. Danach Verbraucher ua. mit zur Kasse bitten, um damit teures&klimaschädliches -Gas von US-Konzernen zu kaufen, die dabei exorbitante Profite machen🙈berliner-zeitung.de/wirtschaft

hat Recht: Es gibt keinen vernünftigen Grund, nicht zu öffnen. Sollte darüber mehr bei uns ankommen, nützt das den Menschen & der Industrie in Deutschland mehr als Putin. welt.de/politik/deutschland/ar

Grotesk: Andere Länder schöpfen von Energiekonzernen ab, um zu entlasten - die belastet Verbraucher mit einer zusätzlichen , um Energiekonzerne zu entlasten, die laut Handelsblatt z.T. Milliardengewinne machen: handelsblatt.com/unternehmen/e

"Ob Rechte die kommenden vereinnahmen können, entscheidet auch die Linke". Guter Artikel von Christian im Freitag über die französischen & warum linke Kräfte Widersprüche aushalten müssen, wenn sie etwas bewegen wollen: freitag.de/autoren/cbaron/prei

Sehr guter Kommentar von Klaus Ernst, Vorsitzender Energieausschuss im Bundestag, in der . Er weist zu Recht u.a. darauf hin, dass die gegen Russland ein schwerer Fehler sind & nicht weiter ein Tabu sein darf berliner-zeitung.de/politik-ge

Neue Berechnung zeigt, dass für hohe Mrd-Einnahmen möglich macht. Andere Länder in der EU haben sie schon, wir dagegen haben eine Ampel, die stattdessen den Verbrauchern durch eine in die leeren Taschen greift☹️n-tv.de/politik/Ubergewinnsteu

Show older
Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

Mastodon-Instanz der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag.