Pinned post

Solange Rassisten, die Angst vor Flüchtlingen haben mehr Aufmerksamkeit bekommen als Migranten, die Angst vor Nazis haben, läuft was falsch.

muss dieses Ermittlungsverfahren angesichts der besonderen Bedeutung, des planvollen und organisierten Vorgehens bei den Anschlägen und der möglichen Rolle von staatlichen Stellen des islamischen Regimes unterstützer Akteure an sich ziehen.
RT @tagesschau: Generalbundesanwalt ermittelt - Iran verantwortlich für Anschläge auf Synagogen? t.co/4x1IK9q6yO

ho home! Großartige Nachrichten aus Leipzig und !
RT @OmasGegRechtsLE:
Stabile Blockade Fr.-Ebert.-Str.
Faschozug muss stoppen!
💪🏼❤️✊🏻 t.co/RxPSWhSDz7

Gefährder des Tages
RT @_FriedrichMerz: „Was diese Woche am passiert ist, war blanker Vandalismus. Das sind keine , sondern Straftäter. Für diese Chaoten darf es null Toleranz geben. Ich weiß, die meisten werden im Gefängnis nicht besser. Aber solange sie sitzen, ist draußen Ruhe.“ (tm) @cduberlin

Was mich irritiert und nur mit Verblassen der eigenen Geschichte erklärbar scheint, ist das Unverständnis gegenüber von denen, die politisch aufs Engste verwoben mit allen die Löcher in Zäune schnitten, Strassen und Schienen blockierten.

Autoritäre Konservative stellen eine erhebliche Gefahr für Demokratie und Rechtsstaat da. Rufe nach „einfach wegsperren“ und anmaßende Ignoranz gegenüber Gewaltenteilung gehören offenbar zum neuen alten Sound der Rechten.
RT @andreasscheuer: Hallo Justizminister! Hallo Innenministerin! Sperrt diese Klima-Kriminellen einfach weg! Die Täter müssen Konsequenzen spüren. @NancyFaeser @MarcoBuschmann

Ich weiß grad nicht was ich schlimmer finde, dass @NancyFaeser in Ankara den türkischen Innenminister Süleyman Soylu trifft oder danach nach zum Balltreten gucken fliegt. Aus Respekt vor wie hätte Absage der Reise gut zu Gesicht gestanden.

Die türkische Luftwaffe fliegt Angriffe auf in Südkurdistan - in führt das iranische Regime Krieg gegen die kurdische Bevölkerung. Es wird von Artilleriebeschuss und Verschleppungen berichtet.
Jin - Jiyan - Azadî heiß & .

Ist noch im Amt?
RT @analysekritik: Immer mehr Details über den Tod des 16-jährigen Mouhamed Dramé kommen ans Licht, ein Lügenkonstrukt der Polizei nach dem anderen fällt in sich zusammen.
Samstag um 13:30 findet eine Demonstration am Hauptbahnhof in Dortmund statt. t.co/LxQhSr12dU

Jetzt ist endlich Zeit danke zu sagen an den tollen Support 🙏 @HessenZustaende @LinkeLTGHessen @rechte_gewalt @nsuwatch @iLfrankfurt und andere

In Koblenz beginnt mehr als 30 Jahre nach dem rassistischen Mord an Samuel Yeboah und 18-fachen Mordversuch der Prozess gegen den mutmaßlichen -Täter. Danke an alle, die den Prozess kritisch begleiten, der antifaschistischen Recherche und der Nebenklage.

Am 19. September 1991 starb Samuel durch einen auf ein in . Nach mehr als 30 Jahren beginnt vor OLG Koblenz morgen Prozess gegen den mutmaßlichen Täter Peter S. Guter Hintergrund auf dlf gleft.de/4ZS 1/4

Sonntag beim Kaffee einfach mal gemütlich den Thread von @ardenthistorian zur „Anti-Wokeness“-Rhetorik lesen. Es geht nur vordergründig um * oder Frauenumkleiden. Dahinter steht ein politischer Kampf gegen Antidiskriminierung, Geschlechtergerechtigkeit und Selbstbestimmung.
RT @ardenthistorian: Die CDU hat sich "Anti-Wokeness" auf die Fahnen geschrieben und endgültig die neuste Form der Culture Wars aus den USA importiert, @ARDKontraste hat dazu neulich einen Beitrag gebracht. Zeit für ein paar Worte, was eigentlich hinter "Wokeness" steckt.

Die Gefahr eines Paktes zwischen der extremen Rechten und autoritären Konservativen ist real. Das gemeinsame Feindbild: demokratische Errungenschaften wie Antidiskriminierung und Feminismus. Die Trumpisierung der ist überall zu beobachten.
RT @lenaguengoer: Wo ist der bundesweite Aufschrei zum rechten Schulterschluss in ? Diese Normalisierung darf doch nicht egal sein! t.co/7CGOm3hukk

Kleiner Hinweis an @CDU im . Was eine Straftat ist und was nicht entscheidet keine Abgeordnete am Redner:innenpult im Parlament.

Wenn der Verdacht besteht, dass bewaffnete Botschaftsangehörige eine mit solidarische Mahnwache angegriffen haben, dann erwarte ich von keine Spitzfindigkeit, sondern insbesondere von @AuswaertigesAmt & @BMI_Bund Verantwortungsübernahme & Aufklärungswillen.

Eines haben uns @Khani2Mina, Sanaz Azimipour und @AFathollahNejad unisono mitgegeben. Was kann @dieLinke tun, um die Revolution gegen das Mullah-Regime zu unterstützen? Hier sind wir gefordert. Danke @clarabuenger für die Organisation des Gesprächs.
RT @goekayakbulut: Gestern waren @Khani2Mina, Sanaz Azimipour und @AFathollahNejad in der Fraktionssitzung zu Gast & haben kluge Gedanken zur mit uns geteilt. Vielen Dank! Es ist wichtig, auf die iranischen Stimmen zu hören. t.co/0CmA3KdmUG

Heute vor 84 Jahren brach eine tödliche Welle organisierten rechten Terrors über die Juden/Jüdinnen in Deutschland herein. Wir gedenken der Opfer und wir halten die Erinnerung wach an die gesellschaftlichen Bedingungen, die diesen Terror möglich gemacht haben.

Show older
Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

Mastodon-Instanz der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag.