Pinned post

Pazifist:innen sind zu allen Zeiten diskreditiert, verleumdet, verfolgt und lächerlich gemacht worden. Manche wurden verhaftet oder ermordet. Zeit, dass ich euch ein paar Köpfe des vorstelle. Nur ein kleiner Ausschnitt. (Thread!)

"Für mich bleibt ganz klar: Faschist*innen sind keine „Mitbewerber“, sondern potenziell tödliche Gegner*innen. Demokrat*innen gratulieren ihnen nicht, sie schütteln nicht ihre Hände und sie kooperieren nicht mit ihnen." Newsletter 114 zum Nachlesen hier:
kathrin-vogler.de/september-20

Viele Kritiker*innen der -Impfstoffe betonten immer, sie wären gar nicht gegen Impfen und würden auf warten. Dass der nicht nachgefragt wurde, dürfte auch an fehlender Information durch @BMG_Bund liegen, das einseitig förderte.
handelsblatt.com/unternehmen/i

Was ich so privat für den Artenschutz bei Insekten mache, will jemand auf ⁦@a_watch⁩ wissen. Schade, dass ich da keine Fotos hochladen kann. Ich hätte da noch mehr. 🐝🪰🪳🦋🪲

Für Teile der Union sind „politische Mitbewerber“, denen man artig zum Wahlsieg gratuliert. Franz von Papen reloaded?
RT @JanaSchimke: Früher hat man dem politischen Mitbewerber zur Wahl gratuliert und dann die Zeit der Zusammenarbeit abgewartet. Und man man wusste eine Niederlage zu akzeptieren. t.co/58F8uUzdyH

Ich schäme mich, mit solchen Leuten in derselben Partei zu sein. Aber nicht ich bin da falsch, sondern er. @Diether_Dehm, es wird Zeit, dass du gehst. Kriegsverbrechen leugnen hat in einer Friedenspartei keinen Platz! 👇🏻
RT @DennisKBerlin: Diether (@dieLinke) leugnet hier die russischen Kriegsverbrechen in /#Butscha.

Nein, in dieser Partei ist nicht nur Sahra das Problem, sie hat sich aus jedem vernünftigem Diskurs verabschiedet, zumindest wenn es um geht.

t.co/MyBEzJieFW

Pfaffen, die Waffen segnen und junge Menschen zum Gehorsam gegenüber der Obrigkeit auffordern, sind überall und zu allen Zeiten ein Graus.
RT @nexta_tv: 🤡Patriarch Kirill urged not to be afraid of death amid mobilization

"Go bravely to fulfill your military duty.And remember that if you die for your country, you will be with God in his kingdom, glory and eternal life"

Maybe Kirill will refuse an armored Mercedes and security? t.co/Bo6WaYcUKp

Dass die erfahrene Haushaltsexpertin @gesine_loetzsch gestern bei der Wahl zum Kontrollgremium des Sondervermögens durchgefallen ist, zeigt die Angst vor der Fraktion, die als einzige geschlossen nein zu dem Rüstungspaket gesagt hat.
RT @ChSchweppe: Der ist immer kritischer mit dem vom @Bundeskanzler für die Bundeswehr. In einer internen Runde mit dem Verteidigungsministerium knallte es, eine vertrauliche Analyse für den Bundestag wird deutlich.👇🏻 @ThePioneerDe t.co/pB16lCRkIL t.co/3wkp9wEKDg

Die ist menschlich und politisch verrottet. Eine Rede über die -Finanzen mit Hetze gegen ukrainische Flüchtlinge zu eröffnen ist widerlich.

@Karl_Lauterbach möchte, dass „starke Schultern mehr tragen als schwache“. Ich freue mich, dass er wohl den Antrag der @linksfraktion zur Anhebung der Beitragsbemessungsgrenze und der Pflichtversicherungsgrenze in der unterstützt.

Hey, @dfgvk_bv, könnt ihr mal bitte paar Infos zur KDV für Reservisten raushauen? Gibt da gerade Bedarf.

ist ein wichtiger Baustein der -Prävention. Trotzdem gibt es in D erhebliche Versorgungslücken. ⁦@ates_guerpinar⁩ hat bei ⁦@Karl_Lauterbach⁩ nachgefragt - es bleibt ein großes❓⁦@queer_de⁩ ⁦@linksfraktionschwulissimo.de/neuigkeiten/sc

Zu jeder Zeit und in jedem Land gilt:
„Der Krieg ist für die Reichen -
Die Armen stell‘n die Leichen!“
Auch wenn ich sehr für die Aufnahme von russischen Deserteuren & Verweigerern bin, muss es vielleicht doch ein paar eng definierte Ausnahmen geben. 🤔 stern.de/politik/ausland/mobil

Wer Freunde und Angehörige in hat, die sich nicht in einem völkerrechtswidrigen Krieg als Kanonenfutter verheizen lassen wollen, möge sich zwecks Visumserteilung an den Justizminister wenden. Aber nicht vergessen, irgendwas von reinzuschreiben. 🤬
RT @MarcoBuschmann: Anscheinend verlassen viele Russen ihre Heimat: Wer Putins Weg hasst und die liberale Demokratie liebt, ist uns in Deutschland herzlich willkommen.

In riskieren gerade jede Menge Leute für 1 wahres Wort 7 Jahre Knast. Bratwurstgermanen so: „WARUM ERST JETZT?!11!?“ Oder: „Die sollen nicht fliehen, sondern Widerstand leisten.“ Klar, Thorben-Maximilian, hat dein Uropa ja auch gemacht. Damals.

Jetzt ist wirklich der Moment für @ABaerbock und @NancyFaeser, dafür zu sorgen, dass Kriegsgegner*innen, Deserteure und politisch Verfolgte über Länder wie Türkei, Armenien oder Georgien legal in die EU einreisen dürfen. Das muss auch für 🏳️‍🌈/🏳️‍⚧️ gelten.
RT @Kiri_Ly: Erster Tag meines Kurantritts.
8:00 Nachricht von Bruder aus Russland. Teilmobilisierung. Es folgen Telefonate mit Freunden & Familie. Keiner will kämpfen, alle überlegen wie man fliehen kann.

Ohnmacht

Gestern noch so rumgesponnen: „Wenn die Bahn mal so Bürokabinen einbaut, dann kann man von unterwegs auch Videokonferenzen machen. Muss nur noch das Netz passen.“ Und heute: 👇🏾
RT @ntvde: Bürokabinen und Familienbereich: Bahn investiert Rekordsumme in "Züge der Zukunft" t.co/AGGCOtjgZH

In warten jetzt Eltern in Angst auf den Auftritt von im TV, der ihre Söhne zu machen könnte. Die bringt den Krieg an jeden Küchentisch und weckt hoffentlich endlich Widerstand.

Die : verschweigen, vertuschen und lügen, als ob sie es bezahlt bekommt. Oh, wait…
AKW : Reparatur für längere Laufzeit nötig via ⁦@faznet⁩
ist keine Lösung! faz.net/aktuell/politik/inland

Show older
Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

Mastodon-Instanz der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag.