Pinned post

Deutschland ist ein Eldorado für . Aber wie ist es dazu gekommen? Wo hat die Politik warum versagt und was können wir dagegen tun? Am 29. August erscheint mein Buch "Wohnopoly. Wie die Immobilienspekulation das Land spaltet und was wir dagegen tun können"!

Für die @taz_news interviewte mich @ja_kalari zu meinem neuen Buch . Das gesamte Interview findet ihr hier oder in der heutigen Printausgabe: gleft.de/4VS

Der für Mieter*innen ist unzureichend. Selbst wenn sie offene Forderungen begleichen, erlaubt eine Lücke im Mietrecht die Kündigung des Mietvertrags. Was schon in normalen Zeiten ein Problem ist, droht angesichts der zur Katastrophe zu werden.
RT @DMBMieterbund: Mietervereine, Gewerkschaften, Wohlfahrts- und Jurist*innenverbände fordern in einem „Offenen Brief“ an @bmj_bund-Minister @MarcoBuschmann eine deutliche Verbesserung des für *innen t.co/b2lu1cGckU t.co/lhkyNCFC7I

Das bleibt ein einziges Stückwerk: Auch nach der Reform müssen bis zu 40% des Einkommens für die Miete abgedrückt werden. Das ist zu viel! Hinzu kommen Belastungen durch Energiepreise & Inflation. Deshalb: Empfängerkreis ausweiten & sofort Mieten & Energiepreise deckeln

Letzte Woche hieß es, will auf Kündigungen bei inflationsbedingtem Zahlungsverzug verzichten. Nun die Rolle rückwärts.

Das zeigt, wir dürfen uns nicht auf wohlklingende Ankündigungen der Konzerne verlassen. Es braucht ein .
manager-magazin.de/unternehmen

Der Vorschlag der zur Aufteilung des CO2-Preises benachteiligt Millionen Mieter*innen mit einer . Sie müssen sich eigenständig um die Abrechnung der CO2-Kosten mit dem Vermieter kümmern. So kann es nicht gehen. Der Gesetzentwurf muss überarbeitet werden.

Solidarität mit den unglaublich mutigen Frauen und allen Menschen im Iran, die sich unter Lebensgefahr gegen Zwang und Unterdrückung durch das Mullah-Regime wehren. Jin. Jiyan. Azadî!
RT @NatalieAmiri: Unstoppable! t.co/ksucljx2Qh

Steuervorteile, Modernisierungsumlage, fehlende Transparenz... Die Liste der Vorteile für Investor:innen auf dem ist lang. Viele der falschen Instrumente und Lösungen für verfehlte Wohnungspolitik erwähne ich in meinem Buch . Mehr: wohnopoly.net

Das kommunale Vorkaufsrecht muss sofort wieder hergestellt werden! Die 🚦streitet sich, während allein in München 42 Häuser spekulativ verkauft werden. Das berichtete mir die Delegation aus Betroffenen, @Mieterverein_M und Vertreter*n aller demokratischer Fraktionen aus .

Ich verneige mich vor dem Mut der ! Solidarität mit
RT @NatalieAmiri: „Ihr werdet mich nicht mitnehmen und ich komm nicht runter“, sagt ein Mädchen in der iranischen Stadt Babol zur Sittenpolizei. „ Fasst mich nicht an. Ich stehe hier ohne Kopftuch“. t.co/DqGbtkjtr9

Sozialer zu gering, - Chaos, neue / Fehlanzeige. Es braucht endlich Beherztheit der Bundesregierung, statt Erklärungen, warum die Lage schwierig ist. Konkrete Ergebnisse der 🚦 sind völlig unzureichend.
RT @SWRAktuellBW: Aufgrund steigender Preise und Zinsen gerät der ins Stocken. Über mögliche Lösungen für neuen Wohnraum beraten die der Länder heute in : t.co/ybFabKLmHy @nicolerazavi @RegierungBW

Solidarität mit den mutigen Frauen und den , die vom Regime mit und mit Schüssen bedroht werden. Ich verneige mich tief vor Eurem Mut
RT @GEsfandiari: Unprecedented scenes in Iran: woman sits on top of utility box and cuts her hair in main square in Kerman to protest death of Mahsa Amini after her arrest by the morality police. People clap their hands and chant “Death to the dictator.”


t.co/2oyuKV80Ac

Ernsthaft? 🚦 will erst im Herbst 2023 beschließen? Habt ihr was nicht mitbekommen? Hohe Kosten für und kommen JETZT. In DIESEM Herbst drohen und . Bitte mal den Streit beiseitelassen und handeln!

Studierenden finden kaum noch bezahlbare Wohnungen. Das gefährdet ihre Bildungswege und Autonomie. Ein bundesweiter sorgt nicht nur für bezahlbare Wohnungen, sondern auch für Entwicklungschancen von Studierenden und Azubis!
RT @nicolegohlke: Weiterer Grund, warum das Bildungssystem undurchlässig ist:
kleine Studiwohnung in Berlin oder Stuttgart kostet über 700€
- der -Höchstsatz liegt aber bei 934€.
Fazit: Es braucht bundesweiten Mietendeckel - & bis Mieten sinken: ein BAföG, das tatsächliche Kosten deckt!

Seit Jahren kümmere ich mich im Wahlkreis um das . Und seit Jahren habe nicht nur ich das Gefühl: es könnte alles viel schneller gehen, wenn es denn politisch gewollt wäre!
Zu Ergebnissen meiner Seenlandrunde mit @ToniMertsching: gleft.de/4V1

Antrag @linksfraktion auf Abschaffung der wurde gestern von SPD, Grünen, CDU und abgelehnt. Die Bürger:innen müssen also die Kosten der Krise schultern, während andere Länder eine eingeführt haben. Wir müssen & deckeln!

Die leistet Großartiges, um zu der Sichtbarkeit, Anerkennung und dem Respekt zu verhelfen, den sie verdient. Zum 10-jährigen Bestehen gratuliere ich von Herzen. Im Kampf gegen das unterstütze ich die leidenschaftlich gerne!
RT @MusikWoche: LiveKomm feierte Zehnjähriges auf der Reeperbahn t.co/B97BwppZlk @Reeperbahn_Fest

Die Bundesregierung will 2023 nur 2,5 Mrd. € für sozialen ausgeben. Das hätte schon vor der Kostenexplosion nicht gereicht. Für 100.000 neue energieeffiziente Sozialwohnungen braucht es 15 Mrd. € jährlich!
Das vertrete ich in @tagesthemen
tagesschau.de/multimedia/video

In und steigen die Mieten unaufhörlich. Es ist unverantwortlich, das Baulandmobilisierungsgesetz nicht umzusetzen. Genau davor hatte ich gewarnt: Die Länder werden Maßnahmen verhindern und damit die Mietenkrise verschärfen. 1/2
mdr.de/nachrichten/sachsen/dre

Neue untersagen! Bei der aktuell hohen eskalieren diese !
Daher haben wir als @linksfraktion einen Antrag zum auch bei in den eingebracht: gleft.de/4Uy
Meine ganze Rede: youtu.be/7Xgete6ScuY

Show older
Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

Mastodon-Instanz der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag.